Whisky oder Whisky?

Whisky oder Whiskey?

Whisky oder Whiskey? Das ist hier die Frage, erstmal ganz unabhängig vom Tasting. Wieso Whisky: das Wort Whisky kommt vom Gälischen „uisge beatha“ und bedeutet „Wasser des Lebens“. Die Engländer anglisierten das gälische Wort uisge beatha zu dem gebräuchlichen Wort „Whisky“. Man verstand darunter aber nicht nur Whisky im heutigen Sinne, sondern auch andere Brände mit Würzzusätzen. Whisky oder Whiskey? …

Traditionelle Torf-Ernte für das Darren von Malz in der Produktion von Whisky..

Torf trinken? Nur in Whisky!

Torf trinken? In Whisky? Dieses Phänomen trifft heute genau den Geschmack der Whisky-Szene. Whisky mit Torf-Aromen erlebt seitdem einen Boom, während „ungetorfte“ Whiskys nicht so sehr im Fokus vor allem der Medien stehen. Auch wenn aus letzteren hervorragende Destillate entstehen, hat es die Fraktion der Torf-Whisky-Fürsprecher ungemein einfacher eine große Fangemeinde zu finden. Selbst bei sehr jungen Whiskys. Aber warum? …